Wie wählt man einen Couchtisch aus?

In jedem Jahrhundert war das Innere des Wohnzimmers immer ein wichtiger Teil des täglichen Lebens. Sowohl im funktionalen als auch im ästhetischen Sinne. Und heute hat sich nichts geändert, sondern ist im Gegenteil sogar wichtiger denn je geworden.

Die meisten Menschen versuchen, den Hauptort ihrer Wohnung, das Wohnzimmer, so komfortabel wie möglich zu gestalten. Manchmal ist das Zentrum des Wohnzimmers ein Couchtisch, der vor dem Sofa steht. Das kann sicherlich übertrieben sein, aber die Tatsache, dass der Couchtisch ein wichtiger Teil der Wohnzimmereinrichtung ist, ist eine Tatsache.

Wenn Sie denken, Couchtische seien eintönig, dann irren Sie sich gewaltig. Couchtische haben viele Arten, Stile und Funktionalitätsgrade. Bevor Sie einen Couchtisch kaufen, müssen Sie bestimmen, was Sie in Ihrer Wohnung sehen möchten. Und was wird sich harmonisch in Ihre natürlichen Gewohnheiten einfügen und die Einzigartigkeit des Interieurs betonen. Schließlich ist Ihr Zuhause ein direktes Spiegelbild Ihrer selbst.

Arten von Couchtischen

Wie wählt man einen Couchtisch aus?

Schauen wir uns die Arten von Couchtischen an.

Mini-Esstisch.
Äußerlich sehr ähnlich wie ein klassischer Esstisch mit vier oder einem zentralen Bein. Die Tischplatten können eine rechteckige oder ovale Form haben. Dieser Kaffee- und Esstisch ist ideal für einen klassischen Stil.

Tisch im Erdgeschoss.
Ein Nachttisch oder ein Nachttisch im Versteck ist sehr praktisch für diejenigen, die gerne auf dem Sofa liegend essen. Der Tischfuß geht leicht unter die Unterseite des Sofas. Und die Tischplatte hängt wie ein Tablett über dem Sofa. Wie Sie bereits erraten haben, hat dieser Couchtisch die Form eines umgekehrten Buchstabens „P“.

Couchtisch-Set.
Die Magazintische sind einer kleiner als der andere, bequem nach dem Nesting-Puppen-Prinzip aufgebaut. Es ist praktisch, ebenso wie für Erwachsene, die die Gesellschaft versammelt haben, und für Kinder, die an einem Tisch von der passenden Größe essen.

Klassischer Couchtisch.
Magazintisch, der für seinen Verwendungszweck geschaffen wurde. Es ist praktisch, Zeitschriften und Zeitungen aufzubewahren. Auch Lieblingsbücher finden einen Platz für sich. Oft gibt es Schubladen zur Aufbewahrung von Notizbüchern und Stiften. Solche Couchtische passen perfekt in das Büro.

Magazin-Tischtransformator.
Aufgrund seiner Funktionalität sehr häufig anzutreffen. Es verwandelt sich von einer Zeitschrift in einen Speisesaal mit leichten Bewegungen. Sehr praktisch für kleine Wohnungen.

Zeitschriftentisch – Vitrine.
Tatsächlich handelt es sich um einen großen Sarg auf den Beinen, und da der Deckel eine verglaste Arbeitsplatte ist. Im Inneren können Sie dekorative Ornamente oder Fotos Ihrer Familie und Freunde anbringen. Viele füllen sich mit Sand, Muscheln und Steinen, die aus dem Meer gebracht werden. Die Urnen-Tischvitrine ist ein großer Kasten auf den Beinen, auf dem eine Glastischplatte als Deckel dient. Es ist eine großartige Möglichkeit, warme Erinnerungen zu speichern.

Dekorativer Couchtisch.
Es dient als eigenständige Dekoration des Innenraums. Es ist oft ein Ständer für Blumen und Fotorahmen.

So wählen Sie die Höhe des Couchtisches

Wie wählt man einen Couchtisch aus?

Es ist klar nach Arten. Was die Höhe des Couchtisches betrifft, so haben diese Kriterien heute keinen klaren Rahmen. Heute kann man absolut jeden Couchtisch nach seiner Höhe und Größe auswählen.

Die Wahl der Couchtischhöhe hängt von der Bequemlichkeit der Benutzung ab. Wenn Sie vorhaben, nur Zeitschriften, eine Fernbedienung für den Fernseher und maximal ein paar Tassen Kaffee oder Pizza darauf zu platzieren, kann die Höhe sogar weniger als 40 cm betragen.

Wenn Sie planen, das Abendessen periodisch auf einen Kaffeetisch zu stellen oder regelmäßig am Laptop zu arbeiten, ist die bequemere Höhe 50-60 cm oder mehr. Die Höhe des Nachttisches darf bereits 70-80 cm betragen.

Wie man einen Couchtischstil auswählt

Nach Stil können Sie auch heute noch wählen, was Ihnen gefällt. In der Regel ist die Wahl des Stils des Couchtisches ziemlich starr und diktiert den Stil des Raumes, in dem er verwendet werden soll. Klassizismus, Country, Hi-Tech, Minimalismus – die Wahl eines Couchtisches in einem von ihnen ist sehr einfach.

September 6, 2020 admin" class="author">admin