Zugtier-Fans wie wir

Wer hier Stamm-Leser ist, der weiß eines ganz genau: Der Papa im Haus, der ist ein riesiger Traktoren-Fan. Mit seiner Begeisterung hat er längst das jüngste Mitglied im Rudel, mein Mariechen, in seinen Bann gezogen. Sonntags heißt es dann im Sommer ganz oft, es ist Traktoren-Treffen-Zeit. Von diesen Traktoren-Treffen und seiner Leidenschaft überhaupt, berichtet der Papa auf seiner Zugtier.info-Traktoren-Fan-Seite. Ich, der Herr Bohne, habe mir ein paar Bilder vom heutigen Traktoren-Treffen stibitzt und zeig sie euch hier. Bin doch auch schon ein kleiner Zugtier- und Traktorenexperte, „jawoll-ja-ja“.

traktorentreffen-dannenrod

Mariechen hatte sofort einen Traktor in passender Größe gefunden.

traktorentreffen-dannenrod6

Für Papa gab es jede Menge zu bestaunen, vom kleinen Oldtimer-Schlepper, bis hin zur gigantischen High-Tech-Maschine.

traktorentreffen-dannenrod5

Besonders die liebevolle Detailarbeit der Traktorenfreunde wurde von Papa akribisch untersucht.

traktorentreffen-dannenrod3

Mariechen entdeckte aber noch weitere interessante Traktorentreffen-Besucher,…

traktorentreffen-dannenrod-

…die man sogar streicheln durfte.

traktorentreffen-dannenrod4

Zum Abschluss zog es Mariechen jedoch noch einmal zu ihrem auserwählten „Großtraktor“.

 

 

Auf Facebook teilen
Besucher: 831 views
Kategorie: Traktoren4Kids

Schreibe einen Kommentar zu diesem Blog-Beitrag:

Ich hoffe nur, die Dinger machen bei so einem Treffen nicht den üblichen Krach. Den kann ich nämlich gar nicht leiden. Die kleinen Besucher des Traktorentreffens, die man streicheln kann, hätte ich dagegen für wesentlich interessanter erachtet.

Wuff-Wuff dein Chris

Huhu Herr Bohne,
nicht nur ihr seid Traktoren Fans, auch ich liebe diese Teile 🙂
http://abload.de/img/traktor017bmypn.jpg
Liebes Wuffi Isi

Hallo,
ich bin ein absoluter Traktoren – Fan und auch auf vielen Traktoren-Treffs zu finden. Besonders das Bild mit dem großen und kleinen Traktor finde ich super gelungen.
Vielleicht treffe ich ja mal den begeisterten Papa, Mariechen und natürlich dich Herr Bohne.
Vielleicht bis bald.
Grüße
Christian