Werbung

Yoki Ahorn – einmal jedes Jahr besuchen wir dich in den Ahorn Hotels

icon1icon2

Habt ihr in eurem Leben schon einmal einen so wunderschönen, warmen September erlebt? Ich, der Herr Bohne bin etwa 7,5 Jahre alt und kann mich an keinen September erinnern, in dem es so viele Sonnenstunden gegeben hätte und wir haben noch nicht einmal Monatshalbzeit. So durchwachsen der Sommer in diesem Jahr war, so sehr scheint der September die Regentage nun noch einmal gut machen zu wollen.

Meine Rudelmitbewohner beschlossen daher, es geht in den Kurzurlaub. Übers letzte Wochenenende wurde relativ kurzentschlossen das Auto vollgeladen und sie folgten der Einladung unseres Indianerfreundes Yoki Ahorn und seinem Ruf ins BEST WESTERN Ahorn Hotel Stephanshöhe im Örtchen Schellerhau nahe der Tschechischen Grenze.

Mit am Start ins Ahorn Hotel waren diesmal auch eine kleine Freundin von Mariechen und deren Eltern – der erste Urlaub für Marichen mit einer Freundin, ihr könnt euch vielleicht vorstellen, wie groß die Aufregung und Vorfreude war und wie kurz die Nacht vor Abreise.

Pünktlich zur Mittagszeit erreichten meine Lieben ihr Urlaubsziel und das Wetter hielt wie angekündigt alle seine Versprechen.

ahorn-hotel-stephanshoehe02

Leider war nur das Zimmer für die befreundete Familie fertig – meine Lieben mussten sich ein wenig länger gedulden, aber im Urlaub haben sogar die Zweibeiner Ruhe und Zeit und ein erstes Stück Urlaubskuchen hilft bestens über die Wartezeit hinweg

ahorn-hotel-stephanshoehe03

Bei so netter Begrüßung auf dem Hotelzimmer ist das Warten ganz schnell vergessen.

ahorn-hotel-stephanshoehe04

Die Zimmer sind sehr sauber und die Zimmermädchen haben wirklich jedes Staubkorn in die Flucht geschlagen.

ahorn-hotel-stephanshoehe-0

Die Mädels besuchen direkt die Kinderspielwelt und nehmen das Bastelangebot des Active Teams wahr und basteln Indianerschmuck – wenn sie später auf Yoki Ahorn treffen, wollen sie schließlich passend gekleidet sein.

ahorn-hotel-stephanshoehe32

Gegen schlechtes Wetter hätten die Mädels auch keinerlei Einwände gehabt, sie wären einfach den ganzen Tag im Bällebad geblieben.

ahorn-hotel-stephanshoehe05

Die Kinderspielwelt außen wird jedoch ebenfalls im Sturm erobert und Indianerzelte, Klettergerüst und Trampolin auf dem Outdoor-Kinderspieleplatz zaubern schnell ein breites Grinsen ins Kinderurlaubsgesicht.

ahorn-hotel-stephanshoehe30

Die großen Urlauber schauen aus dem Biergarten beim Spielen zu.

ahorn-hotel-stephanshoehe22

Hier seht ihr im Hintergrund die wunderschöne Dorfkirche Schellerhaus.

ahorn-hotel-stephanshoehe06

Der Vogelbeerbaum im Biergarten des Hotels leuchtet sein schönstes Rot.

ahorn-hotel-stephanshoehe07

Nach so viel Spielen sind die Bäuche hungrig und die Freude riesig, das Yoki Ahorn Kinderbuffet begeistert auch die Eltern – da steckt so viel Liebe drin und ist einfach wunderschön hergerichtet. Ganz, ganz großes Lob an die Küche.

ahorn-hotel-stephanshoehe08

Die Entscheidung bei so leckerem Essen fällt nicht leicht und Mariechens Teller wird schließlich ganz kunterbunt.

ahorn-hotel-stephanshoehe34

Herr Hase schaut beim Essen zu.

ahorn-hotel-stephanshoehe13

Herr Igel ebenso.

ahorn-hotel-stephanshoehe10

Die großen Urlaubsgäste werden ebenfalls kulinarisch verwöhnt.

ahorn-hotel-stephanshoehe09

Auch am Erwachsenenbuffet isst das Auge mit.

ahorn-hotel-stephanshoehe12

Wenn du schon fünf Jahre alt bist und gemeinsam mit einer Freundin in den Urlaub fährst, darfst du abends ganz lange wach bleiben und die bunten Hotellichter bestaunen.

ahorn-hotel-stephanshoehe16

Der Samstagmorgen startet freundlich. Die Sonne lacht erneut vom Himmel.

ahorn-hotel-stephanshoehe21

Direkt nach dem Frühstück geht es in den Natur- und Kräutergarten des Hotels.

ahorn-hotel-stephanshoehe19

Hier duftet es köstlich und jedes Kraut riecht anders.

ahorn-hotel-stephanshoehe20

Das Häschen hat morgens großen Hunger und bekommt sein Frühstück. Unsere Urlaubsmädels dürfen mithelfen und es mit frischem Grün versorgen.

ahorn-hotel-stephanshoehe23

Hasen- und Menschenkinder sind satt und zufrieden und es ist Zeit für eine kleine Wanderung. Das Ziel: Der Botanische Garten Schellerhaus.

ahorn-hotel-stephanshoehe25

Die Mädchen sind begeistert und entdecken an jeder Ecke neue Blüten und Blümchen.

ahorn-hotel-stephanshoehe26

Die Erwachsenen genießen die wunderschöne Aussicht ins Erzgebirge.

ahorn-hotel-stephanshoehe27

Ein Bergblumengarten, in dem du auch noch musizieren kannst, ist großartig. Ein ganz, ganz tolles Ausflugsziel. Die Klangspiele begeistern hier auch wieder Groß und Klein gleichermaßen.

ahorn-hotel-stephanshoehe24  ahorn-hotel-stephanshoehe28

ahorn-hotel-stephanshoehe29

Das ist Stupsi. Auf dem Rückweg vom Botanischen Garten ins Hotel kommen meine Lieben an einem kleinen Erzgebirgischen Holzkunstladen vorbei. Ein kleines Urlaubssouvenir muss in Mamas Handtasche. Stupsi wird ihr künftig im Büro Gesellschaft leisten und an wunderschöne Septembertage im Erzgebirge erinnern.

ahorn-hotel-stephanshoehe11

Von der Wanderung aus geht es zum Abkühlen in den Hotelpool.

ahorn-hotel-stephanshoehe14

Ja und dann wartet das ganz persönliche Urlaubshighlight auf die Mädchen. Sie treffen fein herausgeputzt gleich auf ihren Freund. Auf Yoki Ahorn ganz persönlich.

ahorn-hotel-stephanshoehe15

Eine dicke Umarmung von Mariechen darf nicht fehlen. Die Freude über das Wiedersehen ist riesig, Von Herzen Danke an das Active Team, dass ihr das ermöglicht habt. Yoki kommt in diesem Urlaub noch mehrmals vorbei und erfreut alle Urlaubskinder beim Abendessen und Frühstück mit der passenden Indianermusik im Speisesaal.

ahorn-hotel-stephanshoehe35

Zu zwei Übernachtungen im BEST WESTERN Ahorn Hotel Stephanshöhe wurden Mariechen und ihre Eltern von Yoki Ahorn eingeladen. Vielen herzlichen Dank dafür. Die im Artikel geäußerten Ansichten und Meinungen sind wie immer unsere eigenen: Es war auch in diesem Jahr ein ganz tolles Urlabserlebnis. Auch unsere Freunde waren begeistert.

Auf Facebook teilen
Besucher: 2.044 views
Kategorie: LandTipps

Schreibe einen Kommentar zu diesem Blog-Beitrag:

Boah, sooo tolle Fotos!
Ein Klasse Urlaub!
Nur: „Für mich könnte dieser Sommer ENDLICH vorbei sein.
Hier war KAUM Regen und fast immer 30 Grad 🙁
Liebes Wuffi Isi

Ihr Lieben – dieser Beitrag ist einfach wieder grandios geworden. Wir freuen uns immer wieder über eure Besuche und danken euch für eure Treue und eindrucksvollen Bilder.

Das macht doch direkt Lust auf Urlaub, oder 🙂

Bis zum nächsten Mal!

Lieber Herr Bohne,
das war ein fantastischer Kurzurlaub. Dieser Urlaub mit Freundin bei Yoki Ahorn wird dem Mariechen noch lange in Erinnerung bleiben. Ganz tolle Fotos habt ihr mitgebracht.
Wir staunen ja auch über den schönen Spätsommer, obwohl uns Temperaturen von über 30 Grad schon ein bisschen zu schaffen machen. Aber wir wollen nicht meckern. Der nasskalte Herbst kommt noch zeitig genug.
Liebe wauzis von Emma und Lotte

Hallo lieber Herr Bohne,
da hattet ihr aber einen herrlichen Kurzurlaub. Ein sehr nobles Hotel und ein richtig tolles Programm für die Kinder. Gefällt mir sehr!
Ganz liebe Grüße,
Christine

Hallo,
wir suchen für unseren Familienurlaub ein bezahlbares und auch kinderliebes Hotel.
Das Ahorn-Hotel scheint ja unseren Wünschen gerecht zu werden.
Wir haben Zwillinge beide 5 Jahre alt und diese wollen natürlich auch Yogi kennenlernen.
Der Bericht ist super und wir überlegen nun, ob wir uns dort anmelden.
Gibt es noch einen Tip für uns ?
Liebe Grüße
Bea mit Familie

Liebe Bea, danke für deinen Kommentar. Mit Kind kannst du in den Ahorn-Familien-Hotels nach unseren Erfahrungen nichts falsch machen, weil Familien hier einfach sehr willkommen sind. Sollte ihr euch für Oberwiesenthal oder Altenberg entscheiden, würde ich auf jeden Fall einen Abstecher nach Tschechien empfehlen, beide Hotels liegen sehr grenznah.