Hallo, ich heiße Herr Bohne

comic_small
Mich gibt es wirklich. Nicht nur hier im Internet, sondern auch im echten Leben, „jawoll-ja-ja“. Manche Menschen denken, ich sei schon ein etwas älterer Hundeherr, weil ich ein paar graue Strähnen zwischen meinen schwarzen Fellhaaren habe. Aber das stimmt nicht. Die Frau Tante Doktor hat gesagt, ich wäre etwa 7,5 Jahre alt, das könne sie an meinen Zähnchen erkennen. Ich selbst kann mich an meine Geburt nicht so richtig erinnern, weil ich nämlich noch viel zu klein war. Ich weiß nur, ich bin in Rumänien zur Welt gekommen, das ist ein Land ganz weit weg von hier. Als einer von vielen, vielen Straßenhunden ohne eigenes Zuhause, weiß ich noch, dass ich in meinem ersten Winter ganz doll gefroren habe.Liebe Menschen holten mich nach Deutschland in ein kleines Tierheim als ich etwa 1,5 Jahre alt war. Kurz darauf kam ich zu meiner Familiein in ein kleines Dorf in Hessen . Hier lebe ich seit 2010 und schon bald nach mir zog ein kleines Mädchen mit lauter Stimme in unser Rudel ein. Ich nenne sie hier im Blog Mariechen. Mariechen ist meine beste Freundin und ich passe immer gut auf sie auf, „jawoll-ja-ja“. Inzwischen bin ich nämlich ein ganz mutiger Herr Bohne und ein bisschen frech bin ich auch, aber dennoch bin ich ganz lieb zu anderen Tieren und zu meinen zweibeinigen Freunden bin ich das sowieso. Zusammen erleben Mariechen, Mariechens Freunde und ich hier im Dorf viele Abenteuer und an einigen werden wir euch von nun an teilhaben lassen.

Auf Facebook teilen
Besucher: 2.629 views
Kategorie: Herr Bohne

Schreibe einen Kommentar zu diesem Blog-Beitrag: